Herzlich willkommen auf der Webseite des berliner STARThilfe e.V.
Wir begleiten und unterstützen seit 1990 Menschen mit Lern-Schwierigkeiten,
Erwachsene mit Sucht-Erkrankungen,
sowie Eltern mit Lern-Schwierigkeiten und deren Kinder.
Unsere Standorte finden Sie in den Bezirken Pankow, Mitte,
Treptow-Köpenick, Lichtenberg, Neukölln und Reinickendorf.

Wir wollen erreichen, dass Sie möglichst selbstständig leben, selbst bestimmen,
wie Sie leben und am Leben in der Gesellschaft teilhaben. Bei uns können Sie
in einer Wohngemeinschaft leben oder in Ihrer eigenen Wohnung unterstützt
werden. Wir begleiten und unterstützen Sie zum Beispiel im Alltag, bei Ämtern und
Behörden, bei der Suche nach Arbeit oder einer aktiven Freizeit-Gestaltung.

Aktuelles


Im Wedding entsteht ein „Soziales Zentrum für betreutes Wohnen und Trägeraktivitäten“ – Das Modellprojekt „Gotenburger Straße“.

Der berliner STARThilfe e.V. beteiligt sich, neben 7 anderen sozialen Trägern, in der extra hierfür gegründeten KIEZquartier GmbH und in Kooperation mit der Wohnungsbaugesellschaft degewo an der Umsetzung des Projekts. Lesen Sie den ganzen Beitrag in unserem Blog.


Freie Plätze in unserer Therapeutischen Wohngemeinschaft
Wir haben ab sofort freie Plätze in unserer neuen Therapeutischen Wohngemeinschaft im Moselviertel in Berlin-Weißensee für abstinent lebende Menschen mit chronischer Alkoholabhängigkeit.

Den Flyer mit weiteren Informationen können Sie hier herunterladen.
Sie können uns per Telefon unter 030 44 65 14 60 oder unter der Email-Adresse sucht.pankow@berlinerstarthilfe.org erreichen.


Wohngemeinschaft und Betreutes Einzelwohnen

Begleitete Elternschaft

Therapeutisch Betreutes Einzelwohnen und Therapeutische Wohngemeinschaft

Angebote zur Freizeitgestaltung

Kunstausstellung der Remise

Die Besucher*innen des Freizeitclubs Remise hatten sich zum Jahresbeginn im Kurs Kreatives Gestalten das Thema: Natur im Jahreskreis- Kleine Remisekunst gewählt. Im wöchentlichen Angebot entstanden Kunstwerke aus Naturmaterialien, welche wir in einer kleinen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentieren. Hierfür dürfen wir… mehr lesen