Reisebericht zur Kundenreise des TBEW 2017

Die diesjährige Kundengruppenreise führte uns mit dem STARThilfebus für eine Woche in die Uckermark ins Ferienlager „Sommerland“. Untergebracht waren wir in kleinen geräumigen Holzbungalows umgeben von wunderschöner Landschaft mit vielen Seen.

Frühstück und Abendbrot wurden von der Gruppe immer gemeinsam zubereitet.

Begonnen haben wir die 5 Urlaubstage jeweils durch ein leckeres gemeinsam hergerichtetes Frühstück. Das Mittagessen wurde durch eine Cateringfirma angeliefert und abends gab es dann auf dem zur Verfügung gestellten Grill weitere kulinarische Leckereien.

Neben einem Besuch des in der Nähe gelegenen Hans Fallada Hauses unternahmen wir  noch eine Bootsrundfahrt und  ein Besuch des Schloss Boitzenburg abgerundet bei Kaffe und Kuchen. Zum Abschluß unserer diesjährigen Reise machten wir einen Abstecher in die Stadt Templin.

Fotos: Archiv berliner STARThilfe e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Schließen Mehr Informationen