Am frühen Abend wurde der STARThilfe-Film gezeigt und viele schauten interessiert auf die Leinwand. Foto: Ines Fischer