Interessiertes Publikum während der Filmvorführung. Foto: Ines Fischer