Zoom in Regular Zoom out
Spracheinstellungen: 

BEW Pankow Schivelbeiner Straße

Schivelbeiner Str. 22, 10439 Berlin

030 – 445 50 58

030 – 53 65 76 30


Frank Gaida

|||::
Schivelbeiner Str. 22, 10439 Berlin

Mit dem öffentlichem Nahverkehr erreichen Sie uns mit den Tram-Linien M13 und 50 (Haltestelle: Björnsonstraße), der S-Bahn (Bahnhof Bornholmer Straße) und der U-Bahn (Schönhauser Allee).

Unser Standort BEW Pankow Schivelbeiner Straße

Im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen wurden Ende 2012 zwei langjährige Standorte des berliner STARThilfe e.V. zusammengeführt. Aus den bisherigen Einrichtungen Gotland und Malmö entstand der neue Standort Schivelbeiner Straße.

Das Mitarbeiterteam greift auf einen jahrelangen Erfahrungsschatz zurück. Durch die strukturelle Erneuerung floss Bewährtes zusammen und ordnete sich neu. Auch die Kundinnen und Kunden fanden sich als Betreuungsgruppe zusammen.

Unsere Räume befinden sich am Standort der ehemaligen Einrichtung Malmö. Sie bestehen aus einem großzügig geschnittenen Gruppenraum im Erdgeschoss mit offener Küche sowie zwei Büros. In unmittelbarer Nähe befindet sich der vereinsinterne Kleingarten, der von unseren Klienten gepflegt wird und zu Erholung und gemütlichem Beisammensein einlädt.

Wer wir sind
Im Standort Schivelbeiner sind vier Mitarbeiter und fünf Mitarbeiterinnen beschäftigt. Das Team setzt sich aus folgenden Berufsgruppen zusammen:

  • Sozialarbeiter
  • Sozialpädagogen
  • Diplompädagogen
  • Heilerziehungspfleger
  • Erzieher

Was wir anbieten
Wir bieten für gegenwärtig 28 Männer und Frauen im Alter zwischen 21 und 67 Jahren Betreutes Einzelwohnen an. Zusätzlich zur Einzelbetreuung besteht die Möglichkeit an Gruppenaktivitäten und Reisen teilzunehmen.

  • Jede Woche startet mit einer Montags-Frühstücksgruppe.
  • Zum Ausklingen der Woche bieten wir freitags eine Kochgruppe an.
  • Jeden Mittwochnachmittag gibt es ein offenes Gruppenangebot mit einem breit gefächerten Aktivitätenprogramm. Neben Spaziergängen, Ausflügen, Kino und Bowling wird gemeinsam in den Räumen gespielt, gefeiert, gebastelt, gemalt und gekocht. Für Auflockerung zwischendurch sorgen ein Tischkicker und eine Dartscheibe.
  • Wir unternehmen Ausflüge ins Grüne, besuchen Museen und Theater, und wir organisieren Fahrten in andere Städte und ins Umland von Berlin.
  • Individuelle Einzel- und Kleingruppenangebote ergänzen die Möglichkeiten für unsere Kundinnen und Kunden, an einer aktiven Freizeitgestaltung teilzunehmen.
  • Einige von uns nehmen regelmäßig montags abends am Badminton-Spielen teil.
  • Einmal jährlich führen wir eine Gruppenreise durch. Im September 2015 waren wir für 5 Tage am schönen Helenesee in der Nähe von Frankfurt/Oder.

Hier finden Sie unseren Flyer vom Gesamtangebot des berliner STARThilfe e.V.

Hier finden Sie unseren Flyer für die Region Pankow.


 

Older eventsNext events