Zoom in Regular Zoom out
Spracheinstellungen: 


WG Pankow

Hagenauer Straße 18, 10435 Berlin

030 – 441 30 53

030 – 818 85 753


Ann-Kathrin Laschewski

|||::
Hagenauer Straße 18, 10435 Berlin

So erreichen Sie uns:

  • U-Bahnhof Eberswalder Str. (U-Bahnlinie U2 oder Tram-Linie M1 und 12)
  • Tram-Haltestelle Husemannstraße (Linie M10)

Unsere Wohngemeinschaft Pankow Hagenauer Straße

Die Wohngemeinschaft befindet sich in der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses (Altbau mit Fahrstuhl) in unmittelbarer Nähe zum Kollwitzplatz. Sie hat fünf Einzelzimmer, zwei Bäder, einen Aufenthaltsraum und eine Küche. Alle notwendigen Haushaltsgeräte stehen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.

Bei Einzug erhalten die Bewohner*innen ein unmöbliertes Zimmer, das sie nach ihren Vorstellungen einrichten können. Ein Zimmer ist ca. 20-25m² groß.

Der weiträumige begrünte Hinterhof bietet Möglichkeiten zum Entspannen, Grillen, Veranstalten von Gruppenaktivitäten und Feiern.

Der Standort bietet eine sehr gute Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Das Alter der Bewohner*innen liegt in der Regel zwischen 20 und 35 Jahren.

Wer wir sind
In unserem Standort arbeiten wir als multiprofessionelles Team zusammen. Die Mitarbeiter*innen verfügen über unterschiedliche Studien- und Fachabschlüsse sowie breitgefächerte Hintergründe und Ressourcen.

Die Qualität unserer Arbeit wird durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, Austausch in Teamberatungen, sowie Supervision sichergestellt.

 

Was wir anbieten
Die Mitarbeiter*innen sind zu verbindlichen Anwesenheitszeiten vor Ort. Die Bewohner*innen haben jeweils eine Bezugsbetreuer*in als feste Ansprechperson.

Termine für Gespräche, Begleitungen und Förderung werden gemeinsam vereinbart, geplant und regelmäßig ausgewertet. Die Inhalte sind somit sehr individuell und bedarfsorientiert.

In der Wohngemeinschaft findet einmal wöchentlich ein Gruppengespräch statt. Die Bewohner*innen werden unterstützt:

  • sich aktiv an der Gestaltung des Zusammenwohnens zu beteiligen,
  • Vorschläge für gemeinsame Aktionen einzubringen,
  • ungeklärte Situationen des WG-Alltags in einer geschützten Atmosphäre zu lösen sowie
  • gemeinsam Regeln des Zusammenlebens zu erarbeiten.

Auch die gemeinsame Freizeitgestaltung spielt eine wesentliche Rolle. Je nach Interesse wird gespielt, gekocht, gebacken, gefeiert. Die Bewohner*innen unternehmen gemeinsam Ausflüge und Reisen, und sie besuchen auch gemeinsam Veranstaltungen.

Das vielfältige Angebot an Unternehmungen im berliner STARThilfe e.V. wird gern genutzt.


Hier finden Sie unseren Flyer vom Gesamtangebot des berliner STARThilfe e.V.

Hier finden Sie unseren Flyer für die Region Pankow.


 

Older eventsNext events