Gesundheitsmanagement im berliner STARThilfe e.v.

Drei berliner Träger der Behindertenhilfe haben sich zu einem Verbund zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Betriebliches Gesundheitsmanagement einzuführen, zu etablieren und weiterzuentwickeln. Im Rahmen der Projektes „rückenwind“ haben der berliner STARThilfe e.V., die reha e.v. und aktion weitblick – betreutes Wohnen gGmbH gemeinsam die Bedingungen für gesundes und alter(n)sgerechtes Arbeiten in ihren Organisationen verbessert.

Weitergehende Informationen finden sie auf der gemeinsamen trägerübergreifenden Homepage
www.rueckenwind-gesundhochdrei.de

Gefördert wurde dieses Vorhaben von 2011 bis 2014 mit Mitteln des BMAS (Bundesministeriums für Arbeit und Soziales) und aus dem ESF (Europäischer Sozialfond).