Unser Qualitätsmanagementsystem

Im Zuge der immer breiteren Diskussion zur Umsetzung von Qualitätsstandards im Bereich sozialer Dienstleistungen haben wir im Jahr 2001 mit der Einwicklung und Einführung eines betrieblichen Qualitätsmanagementsystems (QMS) nach DIN EN ISO 9001 begonnen.

  • Der berliner STARThilfe e.V. hat seit Beginn seines Bestehens die originären Aufgaben im Bereich der Betreuung von Menschen mit Lernschwierigkeiten, der Betreuung von Menschen mit chronischen Suchterkrankungen  sowie in der Betreuung Jugendlicher in qualitativ hochwertiger Art und Weise realisiert.
  • Im Rahmen der Entwicklung unseres QMS haben wir die Kernprozesse unseres Betriebes definiert und beschrieben, um die bisher geleistete qualitativ hochwertige Arbeit auch entsprechend darzustellen und transparenter zu gestalten. Gleichzeitig haben wir uns damit Methoden und Handwerkszeug geschaffen, um vergleichbare Prozesse auch vergleichbar behandeln zu können und wiederholbar zu machen. Die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche wurden und werden in verschiedenen Gremien bearbeitet, um möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesamtprozess zu involvieren. So wurden seit 2002 umfangreiche Kernprozesskomplexe durch temporäre Arbeitsgruppen, in Workshops oder durch Expertentreffen bearbeitet.
  • Im Jahr 2004 wurde unser QMS erstmals erfolgreich zertifiziert. Seitdem haben wir die jährlichen Systemförderungen sowie die alle drei Jahre stattfindenden und Rezertifizierungen ebenfalls erfolgreich bestanden. Wir nutzen diese externen Begutachtungen intensiv für die ständige Weiterentwicklung und Verbesserung unseres QMS und damit unseres Betriebes.