Zoom in Regular Zoom out
Spracheinstellungen: 

Menschen mit Suchterkrankungen:



Was macht eigentlich ein „Kundensprecher“?

Gruppensprecher beim Sommerfest 2013
Wenn es um die Wahl eines neuen Kundensprechers oder einer neuen Kundensprecherin geht, dann wird oft die Frage gestellt „Was macht eigentlich ein Kundensprecher?“. Und das ist gar nicht so einfach zu beantworten, denn schließlich lässt sich Empowerment nicht so… mehr lesen

Atemberaubende Aussichten auf das Elbsandsteingebirge

Unsere diesjährige Kundenreise vom 05.09 – 10.09.2016 führte uns ins Elbsandsteingebirge in den kleinen Ort Wehlen, idyllisch direkt an der Elbe gelegen. Nach dem üblichen Treffen im Büro ging es los mit dem STARThilfebus und einem privaten PKW Richtung Sachsen.… mehr lesen

2015 – Gruppenreise TBEW – Graal-Müritz

foto7
Reisebeginn am Montag 31.08.15 Los geht es mit dem Starthilfebus und einem Privat PKW. Bei tollem warmen Spätsommerwetter kommen wir mit einigen Pausen am frühen Nachmittag in Graal-Müritz an. Nach zufriedenstellender Zimmerverteilung und einem ersten gemeinsamen Kaffeetrinken gibt es dann… mehr lesen

2015 – Verbund-Rad-Reise – Ostsee Radweg

100
Verbund-Rad-Reise Ostsee-Radweg von Wismar nach Stralsund 14. – 20. Juni 2015 Tagebuch: Cindy Poot & Fotos: Johannes Bittner Mitreisende: Cindy, Knut, Nico, Andreas, Steffen, Michael, Willy, Norbert, Maxim, Hannes, Sebastian, Thomas SONNTAG (ZUG BERLIN > WISMAR) WISMAR 13 Km MONTAG… mehr lesen

2014 – Verbundreise nach Griechenland an die Olympische Riviera

T001
Dreizehn Kundinnen und Kunden nutzten die Möglichkeit im Oktober 2014 nach Griechenland zu verreisen und für eine Woche dort Urlaub, Erholung und neue Eindrücke zu erleben. Zum Teil war es für einige die erste Flugreise, sodass die Bedingungen und neuen… mehr lesen

2014 – Gruppenreise TBEW Sucht nach Lassan (Mecklenburg)

t001-1
Gruppenreise TBEW Sucht nach Lassan (Mecklenburg) vom 22.09.2014 – 27.09.2014 An unserer Gruppenreise 2014 im Bereich TBEW Sucht nach Lassan nahmen sieben Kunden und drei Betreuer und Betreuerinnen teil. Die Hin – und Rückfahrt erfolgte diesmal mit dem Bus des… mehr lesen