Ein neues Zuhause entsteht: berliner STARThilfe e.V. bei der Grundsteinlegung im Bohnsdorfer Weg

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass der berliner STARThilfe e.V. ein wichtiger Teil des zukunftsweisenden Projekts “Quartier der Vielfalt” am Bohnsdorfer Weg in Altglienicke ist. Dieses Wohnprojekt wird von der degewo gemeinsam mit der KIEZquartier gGmbH entwickelt und bietet eine Vielzahl von Wohnmöglichkeiten für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Am Montag, den 15.04.2024 waren wir bei der Grundsteinlegung vor Ort. Aktuell startet ein neuer Bauabschnitt, in dem 462 Wohnungen in 30 Mehrfamilienhäusern entstehen werden. Ein Highlight des Quartiers wird ein sechsgeschossiges Gebäude sein, das am Rande eines großzügig bepflanzten Platzes steht. Ergänzt wird das Wohnquartier durch eine Kindertagesstätte mit bis zu 100 Plätzen und weiteres Gewerbe. Als Träger wollen wir in dem Quartier Wohnraum für unsere Klient:innen vorhalten und planen aktuell mit einer Wohngemeinschaft und Wohnungen für ein zukünftiges Betreutes Einzelwohnen (BEW).

Der neue Bauabschnitt wird voraussichtlich bis 2027 fertiggestellt sein und ergänzt die bereits bestehenden 58 modularen Unterkünfte für Flüchtlinge, die bis Mitte 2024 entstanden sind. Gemeinsam bilden sie das “Quartier der Vielfalt”, dass Menschen mit verschiedenen Wohnbedürfnissen zu bezahlbaren Mieten ein neues Zuhause bieten soll.

Mehr Informationen finden Sie hier auf der Seite von KIEZquartier. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Anbei ein paar Eindrücke vom Tag: